Rückblick - Sandmandala im Stadion Center 2018

Veröffentlicht in Mönche auf Tour in Österreich

Unsere Mönche mit Tibetern aus Wien

Auch 2018 hatten unsere Mönche wieder eine Einladung im Wiener Einkaufszentrum "Stadion Center". Vier Tage wurde ein Sandmandala erstellt.

Wir versuchen immer eine Oase der Ruhe und Besinnung zu schaffen und es ist unseren Mönchen auch heuer wieder gelungen. Viele Menschen sind oft lange stehen geblieben, oder haben sich zu unseren Mönchen gesetzt, um zu entspannen.

Geshe Tenzin arbeitet an den äußeren Details am Sandmandala
Geshe Gyatso, Geshe Tenzin und Geshe Tashi arbeiten an den äußeren Details am Sandmandala.

Eingeladen werden unsere Mönche jedes Jahr von Frau Riepl vom Stadion Center Management.
Eingeladen werden unsere Mönche jedes Jahr von Frau Riepl vom Stadion Center Management. Vielen Dank.

Sand und Werkzeug in allen Farben und Größen.
Sand und Werkzeug in allen Farben und Größen.

Schlußzeremonie im Stadion Center
Schlußzeremonie im Stadion Center

Das Sandmandala wird aufgelöst. Es wird weggewischt.
Das Sandmandala wird aufgelöst. Es wird weggewischt.

Vielen Dank an die vielen Tibeter, welche uns immer wieder besucht haben. Am letzten Tag gab es dann ein kleines TGÖ Treffen im Stadion Center. ;-)
Vielen Dank an die vielen Tibeter, welche uns immer wieder besucht haben. Am letzten Tag gab es dann ein kleines TGÖ Treffen im Stadion Center. ;-)

Nochmals vielen Dank an das Stadion Center und seine Besucher. Wir hatten eine sehr schöne Zeit mit vielen guten Gesprächen.