Rückblick auf das tibetische Neujahr 2018 in Wien

Veröffentlicht in Tibet - Das Land des Schnees

"Danke Österreich" war bei der Losarfeier 2018 (2145 nach dem tibetischen Kalender) der Tibetergemeinde Österreichs, gemeinsam organisiert mit Save Tibet, der rote Faden durch die Veranstaltung im Don Bosko Haus in Wien. Der Dank an das Gastgeberland war bei vielen Losarfeiern rund um den Globus Motto, so auch in Wien.

Neben der obligatorischen Rauchopferzeremonie, gutem tibetischen Essen und netten Gesprächen, stand bei den zahlreichen Tanzvorführungen ein speziell in österreichischer Tracht einstudierter Tanz auf dem Programm. Aktive Tibetunterstützer wurden mit speziellen Urkunden bedankt. Ein tibetischer Arzt bot während der Feier seine Dienste im speziellen Pulsmessen an.

Es gab zahlreiche Tanzdarbietungen vor vollem Haus
Es gab zahlreiche Tanzdarbietungen vor vollem Haus

Tänzer der Tangruppe Cholsum Shapdro in österreichischer Tracht
Tänzer der Tanzgruppe Cholsum Shapdro in österreichischer Tracht

Dankschreiben an aktive Tibetunterstützer
Dankschreiben an aktive Tibetunterstützer